Urlaub ohne Barrieren in Hagnau am Bodensee

Das idyllische Winzer- und Fischerdorf heißt alle Gäste herzlich willkommen.

Unser Ziel ist es, allen Menschen einen hohen Komfort zu bieten. So ist die Barrierefreiheit für Behinderte, ältere Menschen, Eltern mit Kinderwagen, Urlauber mit schweren Koffern, Übergewichtige, Kinder und viele andere ein Service, den wir stetig ausbauen.
Genießen Sie Ihren Urlaub bei uns, indem Sie ohne Umstände unsere Sehenswürdigkeiten, die abwechslungsreichen Veranstaltungen und die Badestelle besuchen können.

Die Nachbarorte Immenstaad und Meersburg sind problemlos auf einem schattenreichen Weg entlang dem See zu erreichen. Direkt am See befinden sich eine Vielzahl von Bänken, von denen sie unbeschwert den Blick auf den Bodensee genießen können. Wer lieber die Weinberge und Obstgärten erkunden möchte, findet ebenfalls ideale Bedingungen auf dem Obst- und Weinwanderweg. Informationstafeln erzählen Wissenswertes über den Obst- und Weinbau am Bodensee. Kleine Anekdoten des Pfarrers und Volksschriftstellers Dr. Heinrich Hansjakob lassen das Dorf Hagnau und seine Geschichte lebendig werden.

Rund um die figurenreiche Schneeballensäule auf dem Löwenplatz sowie in der belebten Seestraße warten gemütliche Cafés und Restaurants auf Ihre Besucher.

Logo Barrierefreie Gemeinde in Baden-Württemberg 2008 Logo "Barrierefreie Gemeinde Baden-Württemberg 2012"


Unsere Gemeinde wurde vom Landesverband für Körper und Mehrfachbehinderte Baden-Württemberg e.V. im Jahr 2008 und 2012 zur „Barrierefreie Gemeinde in Baden-Württemberg“ ausgezeichnet.

Machen Sie Ferien bei uns in Hagnau!

Barrierefreie Einrichtungen in Hagnau:


  • Hagnau am Bodensee
  • 88709 Hagnau
  • Rathaus: 07532 / 4300-0, E-Mail
  • Tourist-Info: 07532 / 4300-43, E-Mail