Briefwahl online beantragen

  • Online - Formular

    Die Online Wahlscheinbeantragung zur Bundestagswahl ist ab Sa 12.08.2017 freigeschalten und endet am Do 21.09.2017 um 12:00 Uhr.
  • Information für Deutsche im Ausland
    Auslandsdeutsche erhalten Informationen über das Wahlrecht und die Beantragung von Briefwahlunterlagen auf der Seite des Bundeswahlleiters oder bei den entsprechenden diplomatischen und berufskonsularischen Vertretungen der Bundesrepublik Deutschland.

Bundestagswahl am 24.09.2019

vorläufiges Ergebnis der Bundestagswahl vom 24.09.2017

Bundestagswahl am 24.09.2017

  • Der Bundespräsident hat mit Anordnung vom 23. Januar 2017 als Wahltag für die Wahl des 19. Deutschen Bundestages den 24. September 2017 bestimmt.


Erteilung von Briefwahlunterlagen/ Wahlscheine vom 22.09. - 24.09.2017

Wahlschein beantragen

  • Sie wollen Ihre Stimme durch Briefwahl abgeben? Dafür benötigen Sie einen Wahlschein.

    Voraussetzungen:

    Voraussetzung für die Ausstellung eines Wahlscheins ist, dass Sie für die betreffende Wahl wahlberechtigt sind und im Wählerverzeichnis eingetragen sind.

    Hinweis: Die Gemeinde schickt Ihnen die Wahlbenachrichtigung spätestens drei Wochen vor dem Wahltag zu. Ging sie Ihnen nicht rechtzeitig zu, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Gemeinde.

    Ablauf:

    Sie können den Wahlschein auf folgende Arten beantragen:
    • persönlich
    • durch eine mit einer schriftlichen Vollmacht ausgestattete Vertretung
    • schriftlich
    Hinweis: Verwenden Sie wenn möglich das auf der Wahlbenachrichtigung befindliche Formular. Sie können den Wahlschein auch per Telegramm, Fernschreiben, Fax, E-Mail oder mündlich, nicht aber telefonisch beantragen. Ihr Antrag muss folgende Angaben enthalten:

    - Familiennamen
    - Vornamen
    - Geburtsdatum
    - Anschrift (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)
    - aus der Wahlbenachrichtigung sollten Sie möglichst auch die Nummer, unter der Sie im Wählerverzeichnis eingetragen sind, mitteilen.
    Frist:

    Sie können den Wahlschein bis spätestens zum zweiten Tag vor der Wahl (Freitag), 18 Uhr, beantragen.

    Hinweis: In besonders geregelten Ausnahmefällen, vor allem bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung, können Sie den Wahlschein noch bis 15 Uhr am Wahltag beantragen.

  • Hagnau am Bodensee
  • 88709 Hagnau
  • Rathaus: 07532 / 4300-0, E-Mail
  • Tourist-Info: 07532 / 4300-43, E-Mail